Meet the band

Calling Elvis - A Tribute To the King

Elvis Presley - genannt The King - hat auch heute, mehr als 40 Jahre nach seinem Tod, nichts von seiner Popularität und Faszination eingebüßt. So gibt es in vielen Ländern Elvis-Imitatoren, die stimmlich und musikalisch als auch in Kleidung, Auftreten und Bewegungen Elvis Presley möglichst originalgetreu nachspielen - in jedem Jahr gibt es internationale Wettbewerbe, wer dem „King“ am nächsten kommt.

"Calling Elvis" bringen die Musik und das Feeling der 50er bis 70er Jahre auf unsere heutigen Bühnen. Ein breites musikalisches Spektrum - von "Blue Suede Shoes" bis "Suspicious Minds". Frontmann Thomas Freitag, in seiner Heimat schon lange als "Elvis" bekannt, bringt das Original stimmlich und musikalisch authentisch rüber, ohne sich mit Glitzeranzügen verkleiden zu müssen.

"Calling Elvis" - das ist tolle, mitreißende Musik, handgemacht mit viel Spielfreude, eine fetzige Show, die allen Spaß macht, seien sie nun 25 oder 65 Jahre alt. Damit liegt man immer richtig: auf dem Weinfest, der Betriebsfeier, in der Musikkneipe - wo auch immer gute Livemusik gefragt ist.

Und genau das Richtige, wenn es mal etwas Besonderes sein soll.

„Music should be something that makes you gotta move, inside or outside.“


Das soll Elvis Presley selber gesagt haben. „Calling Elvis“ makes you gotta move, inside and outside. Versprochen.

Thomas Freitag

"Elvis" - Lead Vocals

Ursel Schöndorff

Background Vocals

Thomas Nusche

Rhythm Guitar, Background Vocals

Diethard Wehn

Lead Guitar

Harald Rettig

Bass Guitar

Arno Bartel

Keyboards

Rolf Münch

Drums